IT-Product Management

Health Check

Das Produktmanagement muss die rechtlichen Anforderungen hinsichtlich Dokumentation und Nachvollziehbarkeit erfüllen. Gleichzeitig sollte die IT-Unterstützung optimal sein und Vertrieb und Produktion integrieren, um effizient arbeiten zu können. Unser Workshop zielt darauf ab, Schwachstellen aufzudecken und die Prozesse zu verbessern. Er unterteilt sich in drei Phasen, deren Ergebnisse jeweils die Grundlage für die nächste Stufe liefern.
Bestandsaufnahme

  1. Wie sieht der Lebenszyklus eines Produktes aus?
  2. Welche Dokumente werden wie erzeugt?
  3. Wie werden Kosten zu Produkten ermittelt und wie entsteht ein Preis?
  4. Welche Anwendungen werden für die Services wie Katalogmanagement, Servicebeschreibungen, Kalkulation, Kostenmanagement und Reporting eingesetzt?

Bewertung

  1. Wer sind die Adressaten der Dokumente im Unternehmen und wie ist die Wahrnehmung?
  2. Welche Informationen werden im Lebenszyklus eines Produktes benötigt und wie werden sie bereitgestellt?
  3. Wie sind die Prozesse dokumentiert? Kennen die Mitarbeiter diese Abläufe?
  4. Wie werden Dokumente abgelegt?

Umsetzung

  1. Welche Services sollte das Product Management erbringen?
  2. Welche Schnittstellen zur Organisation sind notwendig?
  3. Welche Werkzeuge sind erforderlich?

Dauer: 1-2 Tage
Workshop + Interviews